Spielberichte der 4. Herren


Mit neuem Schwung und neuem Trainer hat die Vorbereitung der 4. Mannschaft recht vielversprechend begonnen. Nachdem Coach Maik Zickermann seinen Rücktritt als Trainer erklärt hatte, aber als Spieler natürlich nach wie vor aktiv dabei ist, hat nun Jörn Waldek als Verantwortlicher das Traineramt übernommen. Da er aber auch weiterhin als Spieler mit von der Partie ist, werden zu den Spielen Michael Jour bzw. Markus Stickdorn dann auf der Bank das Sagen haben.
Im Gegensatz zu den vergangenen Spielzeiten konnte man bei der jetzigen Vorbereitung fast immer aus dem Vollen schöpfen, da fast durchgängig immer mindestens 12 Spieler anwesend waren. So konnte altbekanntes, aber auch das eine oder andere  neue vernünftig und  intensiv trainiert werden. Ziel für die nun beginnende Saison ist es natürlich besser abzuschneiden, als in der enttäuschenden letzten Serie.
Mit Lukas Tolkemit, Tobi Schmidt, Marius, Grunewald, Jan Bartz, Jörn Waldek und auch Marvin Weitz sind nun genügend Alternativen für den Rückraum vorhanden. Insgesamt hat die ganze Mannschaft, was das Spielerische betrifft, zugelegt und man darf gespannt sein, wie sich dies in den kommenden Spielen zeigen wird. Mit Anröchte und Geseke hat man nun auch wieder zwei „alte Bekannte“ aus dem Sauerland dabei. Der Rest der Liga wartet dann auch noch mit einigen Derbys auf und sorgt sicherlich für viel Spannung. Ein guter Mittelfeldplatz ist auf jeden Fall das angepeilte Ziel.
Zum Kader der 4. gehören: Markus Stickdorn, Marco Boese (Tor), Arno Boese, Marvin Weitz, Fynn Güldenhaupt, Marcel Boese, Pascal Qouß, Niclas Eck, Thomas Klüner, Lukas Tolkemit, Tobi Schmidt, Marius  Grunewald, Jan Bartz, Jörn Waldek, Marcel Wolter, Axel Klose, Maik Zickermann.